Bei ausgesucht schönstem Herbstwetter besuchten die drei dritten Klassen der GGS Hochfelder Markt

die „ZOOM-Erlebniswelt“ in Gelsenkirchen, ermöglicht von Bürgerstiftung Duisburg.

Dabei handelt es sich um eine besondere Art von Zoo - hier gibt es nämlich drei verschiedene Lebensräume,

von denen jeder einen bestimmten Teil unserer Welt repräsentiert: Afrika und seine Savannen,

das im hohen Norden gelegene Alaska und das riesige Asien.

In jeder der drei „Welten“ kann man jeweils Tiere bestaunen, die dort normalerweise in freier Wildbahn leben.

Diese Tiere, darunter große Arten wie Löwen, Tiger, Giraffen, Bären, Affen, Nashörner und Flusspferde, aber auch

viele kleinere Spezies, leben hier jeweils in sehr großen Gehegen, die ihnen viel Auslauf und deutlich mehr Freiräume bieten,

als man es normalerweise aus Zoos in unserer Umgebung kennt.

Für die Kinder gab es dementsprechend eine Menge zu entdecken und zu beobachten. Es galt außerdem, einen Quizbogen

mit kniffligen Fragen zu beantworten. Außerdem freuten sich alle, ihr jeweiliges Klassentier suchen und finden zu können.

Natürlich hatten wir auch auf dem Spielplatz eine Menge Spaß, wie die Bilder zeigen.

Am Ende dieses gelungenen und aufregenden Tages waren sich alle einig:

Einen Besuch in der ZOOM-Erlebniswelt empfehlen wir gern weiter!

Hier geht's zur Internetseite der "ZOOM-Erlebniswelt"