Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Achterberg hat bei dem bundesweiten Wettbewerb "Spielen macht Schule" mitgemacht und holte den Hauptgewinn an unsere Schule. 
Wir haben so viele Spiele geschenkt bekommen, dass Kinder beim Anblick große Augen bekamen.
Es ist schon fast wie ein Traum :-D 
Jede Klasse wurde großzügig beschenkt und ließ Kinderherzen höher schlagen!

 


Vielen Dank Frau Achterberg!

 


  Der Wochen-Anzeiger berichtete von unserem Gewinn. 

   Quelle: Andrea Niegemann, Frank Preuß, www.lokalkompass.de (Wochenanzeiger Duisburg)
               Funke Medien; Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft mbH, 20.12.2017

 

 

 Hier gelangen Sie zum Zeitungsartikel.

 

 

 

Der Jahrgang 2 hat einen Ausflug zum Landschaftspark im Duisburg gemacht.
Dort wurde nämlich versucht, die größte Sandburg der Welt zu bauen.
Der Weltrekord wurde gebrochen und die bisher größte Sandburg der Welt stammt aus Duisburg.

Die Kinder waren von diesem gigantischen und schönen Kunstwerk so sehr begeistert, dass sie
spontan ihre eigenen Burgen bauten und einen Wettbewerb veranstalteten.
Dabei hatten sie viel Spaß!
Ein Spaziergang durch den Park und der Aufenthalt auf dem Spielplatz rundeten unseren Tag ab.
Erschöpft, aber mit vielen tollen Eindrücken ging es wieder zurück zur Schule.

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Die Elefanten und die Bienen haben einen Ausflug zur Sechs-Seen-Platte gemacht. Dort haben sie die Natur erkundet, den Wald abgehört, sind durch kratzige Gebüsche gezogen und auf den Aussichtsturm gestiegen, trotz des stürmischen Wetters (Für diese schöne Aussicht lohnt es sich bei jedem Wetter ;-) )! Zeit zum Sammeln von Laubblättern und Baumfrüchten hatten die jungen Forscher auch. Allerdings mussten wir unsere kleine Expedition etwas verkürzen,  da unsere Kleidung dem Wetter nicht mehr standhielt.