Auf dem Schulfest am 01.07.2017, gab es großes Interesse an unseren mit Helium befüllten Ballons.

Sie stiegen hoch in die Luft und flogen (hoffentlich weit) weg.

Wir wollten wissen, wo sie gelandet sind und haben die Finder darum gebeten, uns zu kontaktieren.

Einige Finder haben uns tatsächlich angeschrieben und den Kindern eine große Freude gemacht.


Die GGS Hochfelder Markt bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei den Beteiligten!

 



Hier das Resultat und die jeweilige Flugweite:

36 Km

Hallo Medina,

ich heiße Nico und habe deinen Ballon vor unserem Kindergarten in Düsseldorf Unterbach gefunden.

Ich komme dieses Jahr auch in die Schule und freue schon darauf.

Viele Liebe Grüße aus Düsseldorf

 

 

 

 

 

39 Km

Liebe Schülerinnen und Schüler der GGS Hochfelder Markt

- und natürlich auch die lieben Lehrerinnen und Lehrer der GGS -

heute Nachmittag ca. 16.30 Uhr hat sich einer eurer Luftballons bei uns auf einer Garage niedergelassen.

Ihm war die Luft ausgegangen. Er schaffte es bis nach Düsseldorf-Gerresheim.

Wir freuen uns, dass wir Duisburger Schülerinnen und Schülern eine Freude machen können.

Meine Frau ist Duisburgerin. Sie ist u. a. zur Katholischen Volksschule "An der Sandstr." (Marxloh) gegangen.

Als Lehrer war ich einige Jahre an der GHS Nordhäuser Str. in Duisburg-Huckingen.

Diese Schule gibt es leider nicht mehr.

Wir wünschen Euch noch viele schöne und lehrreiche Schuljahre.

Gisela und Eckhard

 

 

 

 

 

67 Km

Hallo zusammen... na, da ist ein Ballon auf unserer Wiese im Westen von Köln gelandet...

herzlichen Glückwunsch...  Fam. Esser aus Köln....

Hey schreibt doch einfach zurück wenn Ihr das veröffentlich habt...

Viele liebe Grüße aus der Domstadt Köln 

 

 

 

 

 

 

84 Km

Liebe Kinder,

fünf Minuten vom Brühler Schloß Augustusburg entfernt ist Euer Ballon am Sonntag angekommen. 

Wir schicken Euch ganz liebe Grüße aus der Schloßstadt Brühl,

habt einen schönen Sommer,

alles Liebe 

Petra und Peter

 

 

Hier finden Sie Bilder von unserem Schulfest 2017.

 

 

 

 

 

 

 

Die Erdmännchen, Mäuse und Pinguine übernachteten in der Schule.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Tiger und Elefanten übernachteten gemeinsam in der Schule.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Bienenklasse hat der Osterhase einen Besuch abgestattet.

Er füllte die gebastelten Körbchen der Kinder mit leckeren Schoko-Eiern und versteckte sie im Klassenraum.

Bereits in der ersten Stunde merkten die kleinen Bienen,

dass die Körbchen „verschwunden“ waren und begaben sich rasch auf die Suche.

Allerdings durften sie von den süßen Geschenken erst in der Frühstückspause nach dem Butterbrot kosten!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sauber muss es sein!

Vom 28.11. - 02.12. wird im Hochfelder Markt wieder kräftig gereinigt. Aber wer jetzt denkt die Schule wird sauber gemacht, der täuscht sich.